Panettone

PANETTONE, DER GESCHMACK NACH TRADITION

Panettone steht in Italien für Weihnachten. In seiner typisch zylindrischen Form, die oben üppig zur Kuppel zusammenläuft, besteht der Panettone aus einem Weizensauerteig aus Wasser, Mehl, Butter, Eigelb, Rosinen und kandierten Orangen- und Cedratschalenstücken.
Wie alles, was auf jahrhundertalte italienische Esskultur zurückgeht, bewegen sich auch die Ursprünge des Panettone irgendwo zwischen Legende und Mythos. Eine dieser Geschichten spricht von einem Abendmahl, einem Fehltritt in der Küche und einem genialen Einfall.
Man erzählt sich, dass der Koch des Herzogs Ludovico il Moro beauftragt wurde, ein Festbankett zum Weihnachtsfest vorzubereiten, zu dem der gesamte Adel der Umgebung eingeladen werden sollte. Während der Vorbereitungen wurde der Kuchen, der als Nachspeise dienen sollte, im Ofen vergessen und verbrannte. In jenem Moment der Panik, schlug der Küchenjunge Toni einen „Kuchen aus Mehl, Butter, Eier, Cedratstücken und Rosinen“ vor. Der Koch entschied in seiner Verzweiflung dieses neue Rezept auszuprobieren, präsentierte den neuen Kuchen und wartete hinter einem Vorhang auf seine Niederlage. Aber die Gäste waren von dem neuen Kuchen begeistert und riefen nach dem Koch um mehr über diese neue Köstlichkeit zu erfahren. Der Koch, überwältigt von dieser ganzen Aufmerksamkeit und nur froh, seiner Entlassung entkommen zu sein, antwortete „L’è ‚l pan del Toni “ – „Das ist Toni’s Brot“, woher der Kuchen seinen Namen bekam: „Panettone“.

Kategorie: Schlüsselwort:
Brand

Brand

Loison

Beschreibung

Beschreibung

LOISON, KONDITEURE SEIT 1938

Einfacher Ursprung, authentische Produkte: Brot aus dem Holzofen und traditionelle venezianische Backwaren. Hier beginnt die Geschichte der Familie Loison, die Ende der dreißiger Jahre ihre erste Bäckerei eröffnet. Großvater Tranquillo begeisterte sich als Erster für die Kunst des Brotbackens und vermittelte diese große Leidenschaft seinem Sohn Alessandro. Gemeinsam schufen sie aus der einfachen Bäckerei einen Familienbetrieb, was schließlich 1969 zur Eröffnung der neuen Backwerkstatt führte.
Das Geheimnis ihres Erfolgs ist das Zusammenfügen von Tradition und Innovation. Sie backen nach alten, überlieferten Rezepten ohne den Blick für neue Geschmacksrichtungen zu verlieren, treffen eine sorgfältige Auswahl an nur den besten Rohstoffen und suchen nach immer neuen Produktionstechniken. Kontinuierliche Leidenschaft für Hausgemachtes, kombiniert mit betriebswirtschaftlichem Geschick: das ist das Geheimrezept von Dario Loison.

Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Zutaten

Butter (Milch), Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, frische Eier, frisches Eigelb, Glukosesirup, Kakaobutter, kandierte Fruchtschale von “Arance di Sicilia” und “Cedro di Diamante – Calabria” (Cedrat- und Orangenschalen, Glukosesirup – Fruchtzucker, Zucker, Säureregulator: Zitronensäure), Milchproteine, natürliche Aromen, Salz, Sauerteighefe (Gluten), Sultaninen, Weichweizenmehl Typ 00, Zucker